Ein Fahrtenbuch mit dem Handy oder Smartphone führen

Selbständige und Arbeitnehmer mit Firmen-PKW sollten ein Fahrtenbuch führen, um den steuerlichen Vorteil in Anspruch zu nehmen.

Ein Fahrtenbuch zu führen und der damit verbundene Nachweis der tatsächlichen betrieblichen Nutzung führt zu einer weitaus geringeren steuerlichen Belastung als bei Anwendung der Ein-Prozent-Regelung.

Mit DriversLog führen Sie ein Fahrtenbuch übers Handy, damit sparen Sie Zeit und Steuern und das ohne den üblichen Verwaltungsaufwand.

Mit dem Gesetz zur Eindämmung missbräuchlicher Steuergestaltung und den verschärften Auflagen des Bundesministeriums für Finanzen erkennt das Finanzamt nur noch manipulationssichere Software-Lösungen an.

DriversLog erfüllt alle vom Gesetzgeber gestellten Anforderungen an ein Fahrtenbuch und erhielt beim Innovationspreis 2008 von der Initiative Mittelstand eine von wenigen Auszeichnungen in der Kategorie Mobile.

Mit dem Fahrtenbuch für Handy bzw. Smartphone sparen Sie Steuern so leicht wie nie. Die Software wird für Smartpone mit Andoroid OS ab Version 2.1, iPhone und iPad OS ab Version 4 und Windows Phone ab Version 8 angeboten.

Eine Kette von Sicherheitsmaßnahmen schützt Ihre Daten bei der Eingabe als auch auf dem DriversLog Server (Rechenzentrum). Das Fahrtenbuch ist Passwort geschützt und verschlüsselt. Das dabei verwendete Fingerprint-Verfahren schließt eine nachträgliche Manipulation aus und erfüllt somit die gesetzlichen Auflagen.

Mit DriversLog, dem elektronischen Fahrtenbuch für Handy und Smartphone ist es jetzt einfacher denn je, über berufliche und private Fahrten genau Buch zu führen und dabei bares Geld zu sparen.

DriversLog ermöglicht es mit wenigen Eingaben geschäftliche und private Fahrten direkt vor Ort über das Handy oder Smartphone offline zu erfassen, ohne Übertragungskosten zu verursachen.

Die intelligente Software ist so konzipiert, dass häufig genutzte Angaben über Reisezweck, Start- und Zielort sowie über aufgesuchte Firmen und Personen als Textvorlage gespeichert und immer wieder verwendet werden können.

Außerdem erkennt die Software selbst, ob ein Fahrzeug von mehreren Fahrern genutzt wird und übernimmt die Steuerung der wechselseitigen Eingaben von Fahrten der jeweiligen Fahrer mit ihren Handys.

Darüber hinaus gibt die mobile Applikation jederzeit Auskunft über den aktuellen Stand der Fahrleistung, den Anteil an geschäftlichen und privaten Fahrten sowie über den Anteil an Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte.

Um alle Fahrten schließlich übersichtlich aufbereitet zu Papier zu bringen, genügt ein Tastendruck auf dem Handy oder Smartphone. Sie erhalten Ihr Fahrtenbuch daraufhin im weit verbreiteten PDF-Format per E-Mail - verschlüsselt und mit Fingerprint versehen, um eine nachträgliche Manipulation auszuschließen.